Praxis für Logopädie               Susann Theobald

Die Sprache ist unser wichtigstes Mittel zur Kommunikation.

Bedingt durch vielfältige Ursachen können Sprach-,Sprech-,Stimm - und Schluckstörungen auftreten.

Die Therapie ist dabei genauso individuell wie der jeweilige Patient. Wir legen in unserer täglichen Arbeit großen Wert darauf die Behandlung auf die einzelnen Parameter, wie beispielsweise das Alter, den Entwicklungsstand und den Schweregrad der Störung des Patienten abzustimmen.

Gemeinsam mit dem Betroffenen und seinen Angehörigen möchten wir die Ziele und den Verlauf der Therapie erarbeiten. Um einen schnellstmöglichen Transfer der neu erlernten Elemente in den Alltag zu erreichen, ist die Anleitung zum häuslichen Üben, sowie die Beratung und Einbeziehung der Angehörigen ein wichtiger Punkt in unserer therapeutischen Arbeit. 

In der Praxis für Logopädie Susann Theobald bieten wir bei folgenden Störungsbildern ausführliche logopädische Beratung, Diagnostik und Therapie an:

  • Dyslalie (Störung der Lautbildung / Artikulationsstörung wie z.B. Lispeln)
  • Sprachentwicklungsstörung/Sprachentwicklungsverzögerungen
    • Therapie bei verbaler Entwicklungsdyspraxie
      • Therapie bei Late Talkern/ Late Bloomern
  • Dysgrammatismus (Beeinträchtigungen in der Grammatik z.B. Satzbau, Verbflexion, Verwendung der Zeitformen etc.)
  • Myofunktionelle Störungen (Muskelungleichgewicht der Gesichts-, Lippen- und Zungenmuskulatur -> dadurch häufig fehlender Mundschluss, Fehlbildungen bei den Zischlauten oder auch Schluckprobleme)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
  • Redeflussstörungen wie beispielsweise Stottern und Poltern
  • Schluckstörungen z.B. nach Schlaganfall, Tumorbehandlungen, Operationen etc.
  • Stimmstörungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Aphasie (Störung der bereits erworbenen Sprache, des Lesens und Schreibens,sowie des Sprachverstehens nach z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirntrauma, Tumor etc.)
  • Dysarthrie (Sprech- und Stimmstörungen z.B. durch Parkinson, Schlaganfall, Multiple Sklerose etc.)
  • Sprechapraxie